0049 351 7999 2020  

MAISONNETTE 4- RWG ZUR MIETE CITYLAGE DIREKT AM MARKT MIT DG-FEELING ERSTBEZUG NACH SANIERUNG (38.44km)

277045#393 Markt 14, 06217 Merseburg, Germany Floor apartment Rent € 805
Peggy Günther
+4934298549070

Send request


Living space
115 m²
Rooms
4
Bedrooms
3
Bath
1
Parking
Balcony

Overview

Construction year
1880
Construction
Massive
Roof shape
Hipped roof

Inside

Bath
Shower, Bath tub
Electric facilities
TV- Cable
Additional rooms
Cellar, Bicycle storage room
Living situation
Disability-friendly, Accessible

Outside

Balcony
West balcony
Parking space
Equipped kitchen.

Limitations & Requirements

Flat sharing suitable
Yes
Vacant from
01.01.2020

Energy

Heating System
Central heating system
Type of energy pass
Consumption certificate
End of energy consumption
71.60 kWh/(m²·year)
Kind of energy
Gas
Energy efficiency class
B
validity
2029-07-09

Prices

Cold Rent
805 EUR
Additional costs
230 EUR
Warm rent
1 035 EUR
Foreign provision
Provisionsfrei
Foreign provision incl. VAT
No

Property description

Diese 3-RWG befindet sich im 3 und 4..Obergeschoß eines Mehrfamilienhauses mitten in der City. Zur Wohnung gelangen Sie über einen hellen Hausflur.

Equipment

- Fußbodenheizung
- großer Balkon 6,65 m²
- Personenaufzug
- 2 Bäder / davon eines mit Fenster (Wanne und Dusche)

Location

Merseburg ist eine Dom- und Hochschulstadt an der Saale im südlichen Sachsen-Anhalt. Sie ist Verwaltungssitz des Saalekreises und Bestandteil des länderübergreifenden Ballungsraums der Großstädte Leipzig und Halle. In der maßgeblich von diesen beiden Oberzentren geprägten Metropolregion Mitteldeutschland fungiert Merseburg als Mittelzentrum. Unmittelbar an Merseburg grenzen die Chemiestandorte Schkopau (Buna) und Leuna.

Merseburg, eine der ältesten Städte im mitteldeutschen Raum, wurde im 10. Jahrhundert zur Königspfalz erhoben und gilt als Heimatstadt der Merseburger Zaubersprüche aus dem 9./10. Jahrhundert. Die Ersterwähnung im 9. Jahrhundert als „Mersiburc civitas“ weist auf eine bereits vorhandene befestigte Ansiedlung hin. Tatsächlich lassen sich seit der Jungsteinzeit anhaltende Besiedelungen nachweisen.

Von Beginn an durch die Gründung des Bistums Merseburg im Jahre 968 durch König Otto I. bis zur Reformationszeit war Merseburg ein bedeutendes religiöses Zentrum. Von 1656 bis 1738 war Merseburg Residenzstadt der Herzöge von Sachsen-Merseburg und von 1815 bis 1933 Hauptstadt des gleichnamigen Regierungsbezirkes der preußischen Provinz Sachsen. Quellenangabe:https://de.wikipedia.org/wiki/Merseburg aus Wikipedia

Various

Alle Angaben in diesem Exposé wurden nach bestem Wissen und Gewissen des Eigentümers gemacht. Die Firma LE APIS Immobilien kann keine Gewährleistung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben übernehmen. Fotos, Texte und Grafiken unterliegen dem Copyright der Firma LE APIS Immobilien.

Markt 14, 06217 Merseburg, Germany