0049 351 7999 2020  

Provisionsfreie Kapitalanlage Berlin (20.15km)

41315#68 12349 Berlin, Germany Floor apartment Sale price € 240 000

CONTACT THE BROKER

Immowert-Kratzer
Wolfgang Kratzer   Show phone number
about you


Living space
73 m²
Balcony

Overview

Construction year
1963

Inside

Floor
Tiles, Carpet, Laminate

Outside

Balcony
West balcony

Limitations & Requirements

Protected as a historic monument
Yes
Last renovation
2015 Year

Energy

Heating System
Central heating system

Prices

Sale price
€ 240 000
Foreign provision incl. VAT
No

Property description

Das Wohnensemble wurde ca. 1963, bestehend aus fünf Häusern auf einem Grundstück mit einer Gesamtgröße von 11.366 m2, errichtet. Die Achterhöfe bestehen aus 92 Wohneinheiten, wovon achtundvierzig 1-4-Zimmer-Wohnungen mit Flächen von ca. 37 m² bis 73 m² zum Verkauf stehen.

Die Wohnungen sind überwiegend mit Isolierglasfenstern ausgestattet. Die bisher noch nicht ausgetauschten Fenster erhalten größtenteils auch neue Isolierglasfenster. In den Zimmern und Flurbereichen sind die Fußböden mit Laminat, Teppichboden oder Fliesen versehen. In den mit Tageslicht ausgestatteten, gefliesten Badezimmern und den mit Fliesenspiegel versehenen Küchen sind Keramikböden vorhanden. Alle Wohnungen verfügen über einen Kabelanschluss.

Großzügige und offene Loggien, mit einem schönen Blick größtenteils in die Wohnanlage, prägen die bauliche Struktur. Des Weiteren gehört zu jeder Wohnung ein großzügig geschnittener Keller, der für zusätzlichen Stauraum sorgt. In jedem Haus gibt es einen separaten Abstellraum für Fahrräder und Kinderwagen. Eine Ölzentralheizung sichert die Wärmeversorgung, die Bereitstellung von Warmwasser erfolgt mittels Durchlauferhitzern.

Folgende Maßnahmen sind zur Erhöhung der Wohn- und Lebensqualität durch die Wohnungseigentümergemeinschaft vorgesehen:
• Sanierung der Frisch- und Abwasserstränge
• Instandhaltung des Spielplatzes

Der großzügig begrünte Innenhof ist das Herzstück der Wohnanlage und beherbergt auch einen Kinderspielplatz.

ENERGIEAUSWEIS:
Energieausweistyp Verbrauchsausweis
Energieeffizienzklasse D
Energieträger Heizöl
Energieverbrauchskennwert je nach Haus zwischen 122,30 und 269,86 kwh/m²/a
Baujahr 1963

Mietpool.

Durch den Beitritt des Käufers in die Mietpoolgesellschaft erzielt der Erwerber einen monatlichen Mietzins in Höhe von 7,95 € Nettokalt je Quadratmeter.

Hierzu folgende Erläuterungen:

Zweck der Mietpoolgesellschaft ist die gerechte Verteilung der Mieteinnahmen (aufgrund unterschiedlicher Ist-Mieten), die Risikominimierung und die Schaffung langfristiger Planungssicherheit für jeden Mitgesellschafter des Mietpools. Der Verkäufer tritt aus dem Verkauf der einzelnen Wohnungen einen Gesamtbetrag in Höhe von ca. 180.067 € (77,00 € / m² ) an die Mietpoolgesellschaft ab. Dieser Betrag wird durch die ABC Hausverwaltungen GmbH treuhänderisch verwaltet. Der Gesellschaftsvertrag „Mietpoolgesellschaft An den Achterhöfen GbR“ ist notariell beurkundet. Der Vertrag beinhaltet eine Laufzeit von neun Jahren und wird vor Beitritt und Wohnungskauf jedem Erwerber vorgelegt. Parallel zu dem im Mietpool (Grundstück-CASH in Höhe bis zu ca. 180.067 €) enthaltenden Betrag, werden weitere Mieterhöhungen mit dem Ziel der Vereinheitlichung und der Mietpotentialausschöpfung am Standort vorgenommen. Im Falle eines Mieterwechsels wird bei Neuvermietung der höhere Mietzins entsprechend dem Marktpotential sofort
ausgeschöpft.

Um die Ziele der Mietpoolgesellschaft zu erreichen, bestehen solide Voraussetzungen:

> Beliebte Wohngegend mit sehr guter Infrastruktur und guter Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr, sowie Autobahnanschluss
> Die Wohnanlage „Die Achterhöfe“ hat ein sehr gepflegtes Gemeinschaftseigentum und befindet sich in einem guten Zustand. In den letzten Jahren wurden regelmäßig wichtige Modernisierungs- und Erhaltungsmaßnahemn wie die Strangsanierung für Wasser und Abwasser, Instandsetzung des Spielplatzes, Wartung der Heizung usw. durchgeführt.
> Für die Wohnungen mit einfacher Ausstattung im gesamten Objekt besteht das besondere Entwicklungspotential darin, dass bei Mieterwechseln mit anschließender Wohnungsrenovierung und Neuvermietung die erzielten Mieten deutlich über der Mietpoolmiete von 7,95 € / m² liegen werden
> Im öffentlichen Nahverkehr sind S- und U Bahn schnell erreicht (Johannisthaler Chaussee). Für den Individualverkehr ist über die Bundesstraße und die Stadtautobahn eine gute Anbindung an die Berliner Innenstadt gegeben.

Des Weiteren verpflichtet sich der Verkäufer die Fenster in folgenden Wohnungen WE02, 03, 04, 05, 06, 10, 14, 15, 17, 19, 20, 21, 25, 30, 32, 33, 34, 40, 41, 44, 45, 57, 61, 62, 63, 65, 68, 71, 73, 79, 80, 81, 84, 85, 86, 90 auf seine Kosten zu erneuern. Die Arbeiten sind innerhalb von 12 Monaten ab Nutzen- Lasten-Wechsel durchzuführen.

Kosten Instandhaltungsrücklage.

Mit dem Verkauf der Wohnungen tritt der Verkäufer pro m² verkaufter Wohnfläche 20,00 € an die Eigentümergemeinschaft zur Bildung einer zentralen Instandhaltungsrücklage ab. Hierfür sind insgesamt bis zu ca. 50.960 € vorgesehen. Bei einem entsprechendem WEG-Beschluss können somit bauliche Maßnahmen für das Gemeinschaftseigentum durchgeführt werden. Der Gesamtbetrag wird aus dem Verkauf der Wohnungen (20,00 € / m²) mittels Kaufpreisabtretung bereit gestellt. Die Käufer können die ihnen zugewiesenen Beträge nach dem Einkommenssteuergesetz steuerlich geltend machen. Die Zuführung in die Instandhaltungsrücklage wird voraussichtlich 0,83 € / m² / Monatlich betragen.

Location

Berlin ist mit rund 3,5 Millionen Einwohnern die bevölkerungsreichste und auch die flächengrößte Gemeinde Deutschlands. Sie bildet das Zentrum der Metropolregion Berlin/Brandenburg.

Neben den Flüssen Spree und Havel befinden sich im Stadtgebiet kleinere Flüsse sowie zahlreiche Seen und Wälder.

Berlin gilt als Weltstadt der Wissenschaften, Medien, Kultur und Politik. Universitäten, kulturelle Einrichtungen und Sportereignisse genießen internationalen Ruf. Die Metropole trägt den UNESCO-Titel "Stadt des Designs" und ist eine der meist besuchten Städte des Landes.
Der Stadtteil Buckow bietet seinen Bewohnern die sehr gelungene Verbindung zwischen urbanem Leben und Naturnähe. Am Buckower Damm befinden sich zahlreiche Geschäfte für den täglichen Bedarf, Kindertagesstätten, Restaurants, Arztpraxen und Schulen. In den nahegelegenen Gropius Passagen kann man ausgiebig shoppen, schlemmen oder sich entspannt einen Kinofilm anschauen. Die Dorfkirche Buckow, eine der ältesten Glockenkirchen Berlins, wird noch heute von Hand geläutet.

Die Erholung liegt mit dem Britzer Garten direkt vor der Haustür. Er wurde für die Bundesgartenschau 1985 angelegt und bietet heute mit seinem umfassenden Freizeitangebot Spaß für die ganze Familie. Das Ankogelbad und auch im Ritterland Buckow kommen die kleinsten Familienmitglieder auf ihre Kosten und können sich nach Lust und Laune austoben.

Das Wohnensemble ist optimal an den öffentlichen Nahverkehr angebunden. Nur wenige Meter entfernt befindet sich die nächste Bushaltestelle, mit welchem der nächste U-Bahnhof in 5 min. erreicht ist. Über die Bundesstraße ist die Stadtautobahn ebenfalls schnell erreicht. Der grüne Bezirk Buckow zählt zu den sehr stark gefragten Wohnlagen Berlins.

Various

Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf den Informationen des jeweiligen Eigentümers bzw. Auftraggebers. Wir übernehmen keine Haftung für die Vollständigkeit, inhaltliche Richtigkeit und Aktualität dieser Angaben. Irrtum und Zwischenvermietung oder Verkauf bleiben vorbehalten. Schadenersatzansprüche sind uns gegenüber ausgeschlossen.
Dieses Angebot ist als vertraulich zu behandeln, eine Verwertung durch Dritte
ist untersagt.

12349 Berlin, Germany



Similar properties View all properties similar to this property →