0049 351 7999 2020  

IP – 100% Anti-Bestellerprinzip

Informationen zum IP-100% Anti-Bestellerprinzip System

1.0                         IP-100% Anti Bestellerprinzip:

1.1                         Prinzip-Erklärung

1.2                         Eigenes Immobilienportal

1.3                         Eigene kostenfreie Maklersoftware

1.4                         Export auf über 130 Immobilienportale

1.5                         Automatisierte Anfragen-Beantwortung

1.6                         Automatisches Abrechnungssystem der freigeschalteten Exposè

1.7                         Übersicht und Anzahl der freigeschalteten Exposes

1.8                         Einbinden von Nicht-Kooperierenden Portalen IS24, Immonet, Immowelt usw.

 

 

 

 

 

1.0     IP-100% Anti-Bestellerprinzip

 

1.1          Erklärung des Prinzips!

Stellen Sie sich vor, Sie bekommen für jede Objekt-Anfrage Geld! Genau das ist unsere Lösung zum Bestellerprinzip. Sie können bei uns Ihr Expose automatisch per Knopfdruck von einem normalen Expose mit allen Angaben  zu einem „IP-100%“  Expose umwandeln lassen. Wir als Portal können im Gegensatz zu einem Immobilienmakler Gebühren für die Exposes verlangen.

IP-100% bedeutet das Sie maximal 100% kostenfrei arbeiten können! Weder Eigentümer noch Interessent muss an Sie Geld bezahlen. Jedoch ist dies Freiwillig. Natürlich können Sie weiterhin auch mit unserem IP-100% System Provisionen von Eigentümern verlangen, dies ist Ihre eigene Entscheidung.

Das IP-100% System bietet nicht nur den vorteil Geld über uns zu erwirtschaften, sondern auch 100% qualifizierte Anfragen! Jobcenter und Immobilien-Touristen bleiben weg. Keiner von den beiden hat ein Verlangen Geld für ein Expose zu bezahlen. Dies spart Ihnen Arbeit und vor allem Zeit!

 

IP-100% für Mietobjekte:

Mietobjekte können sogar wenn Sie wollen 100% Provisionsfrei sein! Keine Provision von Eigentümern und von Interessenten. Natürlich können Sie Provisionen vom Eigentümern erhalten, dass ist Ihre Entscheidung. Wir geben Ihnen jedoch weitere Gelder, die wir mit Immo-Paradise mit Ihren Exposés erwirtschaften. In der heutigen Zeit ist Wohnmangel an der Tagesordnung. Über 1000 Anfragen pro Mietobjekt in den Großstädten sind keine Seltenheit mehr. Nutzen Sie die Situation, die die Politik erschaffen hat und den Makler als Sündenbock darzustellen versucht aus, um weiterhin erfolgreich am Markt überleben und konkurieren zu können.  Studentenwohnungen die 300€ kosten bei einer Monatsmiete Provision vom Vermieter können mit unserem System über 3000€ erwirtschaften!  Mietmakler werden immer weniger, mit unserem System sind Sie der Platzhirsch und können wieder alles anbieten!

 

IP-100% für Verkaufsobjekte:

Das Bestellerprinzip für Verkauf wird kommen! Provision soll demnach nur noch vom Eigentümern bezahlt werden und das mit 1,6% deckelung. Hoffen wir das dieser politischer Unsinn nicht durchgesetzt wird! Wenn es jedoch dazu kommt , dann ist Ihr Provisionsanspruch für ein Objekt mit 100.000€ maximal 1.600€. Die ganzen Besichtigungstermine, Anfahrten, Büroarbeiten und die Inserationskosten lässt dies nicht mehr wirtschaftlich im Einklang bringen. Viele stehen vorm Existenzaus!

Mit unserem „IP-100%  – Anti-Bestellerprinzip“ bieten wir Ihnen 2 Möglichkeiten an, die Sie auch kombinieren können!

Der Exposeverkauf mit 100€ und / oder eine „IP-Reservierung(Achtung! Reservierungen vom Makler selbst sind nicht zulässig! Wir jedoch dürfen das!) dem Interessenten mit 2500€ für eine 1 Wöchige Reservierung/ 5000€ für eine 2 wöchige Reservierung / 10000€  für eine 3 wöchige Reservierung des Objektes. Die Auswahl welche der 3  Sie anbieten wollen, treffen Sie! Wir als Portal können dies als Reservierung  dem Kaufinteressenten anbieten. D.h. die Interessenten bezahlen eine Reservierung auf Immo-Paradise und keine Provision des Objektes! Diese 3 Beträge sind komplett unabhängig vom Objektpreis und wird von unserem Portal als Produkt angeboten. Daher zählen sie nicht als Provison!

Dies ist die Einzigen und legalen Möglichkeit die von Immo-Paradise entwickelt und umgesetzt sind! Nutzen Sie Ihre Chance zum als Mehrwert oder zum überleben.

 

1.2         Eigenes Immobilienportal

Unser IP-100% System nutzt unser Immobilienportal (IP-Portal), um das erweiterte Expose anzuzeigen und den Freischaltungsvorgang abzuwickeln. Mit dem Portal wird der Ablauf darstellt und durchgeführt. Es dient zudem zur Schaustellung der bei Immo-Paradise gelisteten Objekte und erwirkt damit Anfragen von Interessenten für die Immobilienwirtschaft.

 

 1.3         Eigene kostenfreie Maklersoftware:

Immo-paradise hat im Jahr 2006 eine Maklersoftware entwickelt die sämtliche Schnittstellen zu allen gängigen und relevanten Immobilienportalen bereithält. Diese wurde in den Jahren immer weiter entwickelt bis zum Jahr 2017 wo wir für unsere Kunden internationale Portale anbinden wollten und eine komplett neu entwickelte Software auf dem Markt bringen mussten. Der Schwerpunkt der Software lag in der schnellen Erfassung und leichten Eingabe von Immobilien, um diese dann in die verschiedenen angeschlossenen Immobilienportale, Marketplaces und Social-Networks zu exportieren. Damit wird der extreme Arbeitsaufwand verkürzt, da das Inserieren in mehreren Immo-Portalen nur über eine Eingabe erfolgt. Gleichzeitig steigt das Anfragenvolumen durch die Vielzahl der Portale. Desweiterem werden auch Objekte für das neue IP-100% System einfach per Häckchen zur Vermarktung freigeschaltet.

 

1.4          Exportschnittstelle zu deutschen Immobilienportalen:

Der Export in die Immobilienportale wird mit verschiedenen Übertragungsformaten vorgenommen welche die Portale nutzen, um Objekte bei Ihnen importieren zu können.

Die Übertragung  dauert nur wenige Minuten und kann neue Objekte, Objektänderungen oder Löschbefehle enthalten. Im Fall vom „IP – 100% Anti-Bestellerprinzip“ können wir die Objekte nach dem System exportieren und für Sie gewinnbringende Anfragen erwirken.

 

 1.5          Automatisierte Anfragen-Beantwortung

Unsere Email-Software erkennt, ob es sich bei den eingehenden Emails um Objektanfragen handelt oder um Spam. Dies erkennt die Software an mehreren Punkten.

  1. Die Absenderkennung des Portales
  2. Die Objektnummer von unserem System
  3. Die Weiterleitungskennung der Interessenten-Email-Adresse

 

Die Software prüft bei der Email nicht nur, ob Spam oder nicht, sondern auch ob es sich um ein IP-100% Objekt handelt. Wenn nicht, wird die Email einfach an Sie weitergeleitet. Ist es jedoch ein IP-100% Objekt, so wird die Email wie folgt beantwortet:

 Beispiel:

————————————————–

An: [email protected]
Betreff: Ihre Anfrage zum Objekt „Super 1A Wohnung“ (ObjektNr.: 0000022888#)

 

Sehr geehrter Interessent,
vielen Dank für Ihre Anfrage.
Für weitere Informationen folgen Sie bitte dem Link und schalten Sie dort das erweiterte Exposé für alle Informationen frei.

https://immo-paradise.eu/de/properties/?id=123456

Nach der Freischaltung stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Vielen Dank

—————————————————–

Der Interessent wird daraufhin direkt auf Ihr Objekt bei uns weitergeleitet und kann dort die Freischaltung vornehmen.

 

Anfragen-Weiterleiten per Telefon!

Das gleiche wird mit unserer Telefonnummer gemacht, die wir unseren IP-100% Objekten in Vertretung Ihrer Telefonnumer mitgeben.

Rufen Sie die Nummer doch mal an Tel.:  +49 (0) 351-79992025  

Alles verweist auf Ihr Exposé.

 

1.6          Automatisches Abrechnungssystem der Freigeschalteten Exposés:

Die Software erfasst bis zum Monatsende die Anzahl der der Freigeschalteten Exposés und generiert automatisch eine Gutschrift, die auch wiederum automatisiert per Email versendet wird.

 

1.7         Übersicht und Anzahl der Freigeschalteten Exposes

In unserer Software haben Sie die Möglichkeit unter Benutzerkonto à „Exposé Verkauf“ die Anzahl und die Namen der Käufer zu sehen,  die ein Expose freigeschalten haben.

 

1.8          Einbinden von Nicht-Angeschlossenen Portalen wie z.B  IS24, Immonet Immowelt usw.

Um die Anzahl der Freischaltungen zu erhöhen, sollten Sie auch mind. eines der 3 Großen Portale

nutzen und die Interessenten auf Ihr Expose auf Immo-Paradise weiterleiten.

 

Dabei gehen Sie wie folgt vor:

 

  1. Erstellen Sie einen neuen Mitarbeiterkontakt in Ihrem Account mit den Namen Immo-Paradise IP-100
  2. Setzten Sie als Telefonnummer die 0351-79992025 ein. Ist unsere Info-Ansage für die IP-100% Exposés
  3. Setzten Sie als Emailadresse  request@immo-paradise.eu  ein, damit werden die Anfragen zu unserer Emailsoftware geleitet.
  4. Tragen Sie als Objekt-ID, Objektnummer oder Objektreferenz die Immo-Paradise Objektnummer ein.
    • Hier ein Beispiel:   22888#1234  (die Nummer von unserem System vor der Raute # und Ihre Nummer hinter der Raute #)
    • Finden Sie auch bei uns in Ihrem Expose auf unserem Portal ganz oben links
  5. Stellen Sie nicht mehr als 3 Bilder ein.
  6. Stellen Sie nur die Grunddaten des Objektes ein
  7. Stellen Sie maximal nur 150 Zeichen im Text ein.
  8. Als Abschlußtext bitte: „Weitere Informationen nach Anfrage“ setzten.

 

1.9        Nicht jeder wird zufrieden sein. 

Eines was Sie als Makler sich zu Herzen nehmen sollten ist: Jeder Interessent erwartet von Ihnen, das Sie umsonst arbeiten müssen. Denn dies ist so laut Gesetz so geregelt.

Keiner der Interessenten macht sich Gedanken wie Sie Ihr Geld verdienen. Keiner schenkt Ihnen Geld damit Sie Ihren Job auch weiterhin machen können. Es wird auch den einen oder anderen Interessenten geben, der Ihnen selbst die 10€ für ein Exposé nicht gönnt. Stehen Sie drüber, denn es gibt auch Menschen die selbst geschenkte Sachen oder Dienstleistungen kritisieren!