Erstbezug nach Sanierung im Denkmalschutz, Objekt Nr.1013 (10.02km)

316128#1013 40231 Düsseldorf, Germany Office building Rent € 2 400

CONTACT THE BROKER

Alexander Langebner Immobilien
Alexander Langebner   Show phone number
about you


Premium Anfrage
Plot area
240 m²
Rooms
7

Overview

Total area
240.00 m²
Construction year
1916

Limitations & Requirements

Protected as a historic monument
Yes

Prices

Cold Rent
2 400 EUR
Additional costs
500 EUR
Foreign provision incl. VAT
No

Property description

Denkmalgeschützte, freistehende Büroimmobilie.
Das Pförtnerhäuschen der ehemaligen Düwag ist auch im Gebäudeinneren denkmalgeschützt.
Eine entsprechend aufwendige Sanierung erfordert Geduld und Geld. Das der Vermietrer gern in die Hand nimmt. Als Ergebnis erhält der neue Mieter ein sehr repräsentatives Alleinstellungsmerkmal mit entsprechendem Werbeeffekt. Die Miete wird sich bei 11,50 €/m² nach Sanierung einpendeln.
Besonderheit bei dieser Immobilie: Der Strom wird vom Vermieter geliefert und kann zu einem günstigeren Preis angeboten werden, als auf dem freien Markt zurzeit erhältlich. Die über drei Geschosse verteilten 240 m² können z. B. im Erdgeschoss als repräsentativer Showroom, als Laufsteg für Mode, oder ähnliches genutzt werden. Im Erdgeschoss könnte auch ein Sanitärbereich mit einer Miniküche und Empfang etabliert werden. Im 1. Obergeschoss ist Sanitärbereich, Küche, Großraumbüro und Chefzimmer vorstellbar. Das Dachgeschoss ist aufgrund der Bauweise eher als Lager, Archiv, oder Hobbyraum nutzbar. Zurzeit sind da auch drei Räume plus Sanitär, plus Küche zu sehen, wobei auch hier die untere Denkmalbehörde Freigabe erteilen wird wie die Rekonstruktion auszusehen hat.

Die Eigentümer wollen einen Mietvertrag mit 10jähriger Laufzeit als Grundlage für den Beginn der Sanierungsarbeiten parafiert wissen.

Baujahr 1916
Denkmalschutzobjekt ohne Energieausweispflicht

Equipment

Denkmalschutz
Stellplätze sind ausreichend vorhanden.

Bei der Ausstattung dieser Immobilie ist der Eigentümer zu vielen Zugeständnissen bereit.
immer in Absprache mit der Behörde.
Auf dem Grundstück werden Ihnen weitere Verkaufs- und Serviceflächen angeboten (Großhandel), damit können sie vermutlich, Ihre Wünsche realisieren. Zu berücksichtigen ist dass auf dem Grundstück keine größeren Eventräume geschaffen werden können.

Möglich ist auch folgende Variante:
-2 x 3 Rolltore (4,0 x 5,0m)
-4 Kranbahnen á 5 t
-Halle ebenerdig
-Gas-, Wasser-, Stromanschluß
-Heizung
-RWA-Anlage

Location

Düsseldorf ist die Landeshauptstadt Nordrhein-Westfalens und der Behördensitz des Regierungsbezirks Düsseldorf. Die kreisfreie Stadt am Rhein ist mit 614.839 Einwohnern nach Köln die zweitgrößte Stadt des Landes. In Deutschland ist Düsseldorf nach Einwohnern die siebtgrößte Stadt. Düsseldorf ist Teil der Metropolregion Rhein-Ruhr mit rund zehn Millionen Einwohnern und der Metropolregion Rheinland mit 8,6 Millionen Einwohnern. Die Stadt liegt im Kern des zentralen europäischen Wirtschaftsraumes.

Im Jahr 1288 erhielt der Ort an der Mündung des Flüsschens Düssel in den Rhein das Stadtrecht. Vom Ende des 14. Jahrhunderts bis zum Beginn des 19. Jahrhunderts war die Stadt Regierungssitz von Ländern des Heiligen Römischen Reichs und des Rheinbundes: des Herzogtums Berg, der Herzogtümer Jülich-Berg und Jülich-Kleve-Berg sowie des Großherzogtums Berg, von 1690 bis 1716 auch Residenz des Pfalzgrafen und Kurfürsten Johann Wilhelm von der Pfalz. Vom 19. bis ins 20. Jahrhundert war sie Parlamentssitz der Rheinprovinz des Königreichs Preußen. Im Kaiserreich entwickelte sich Düsseldorf im Zuge der Hochindustrialisierung in Deutschland zum „Schreibtisch des Ruhrgebiets“ und wurde mit dem Überschreiten der Marke von 100.000 Einwohnern im Jahr 1882 zur Großstadt.

Die Rheinmetropole gehört zu den fünf wichtigsten, international stark verflochtenen Wirtschaftszentren Deutschlands. Düsseldorf ist eine Messestadt und Sitz vieler börsennotierter Unternehmen, darunter der im DAX notierte Konzern Henkel. Zudem ist sie der umsatzstärkste deutsche Standort für Wirtschaftsprüfung, Unternehmens- und Rechtsberatung, Werbung und Kleidermode sowie ein wichtiger Banken- und Börsenplatz. Auch im Kunsthandel Deutschlands ist sie führend.

Düsseldorf besitzt mehrere Rheinhäfen. Sein Flughafen Düsseldorf Airport ist das interkontinentale Drehkreuz Nordrhein-Westfalens. Die Stadt ist des Weiteren Sitz von 22 Hochschulen, darunter die renommierte Kunstakademie Düsseldorf und die Heinrich-Heine-Universität. Überregionale Bekanntheit genießt Düsseldorf außerdem durch seine Altstadt („längste Theke der Welt“), seinen Einkaufsboulevard Königsallee („Kö“), seinen Düsseldorfer Karneval, den Fußballverein Fortuna Düsseldorf und den Eishockeyverein Düsseldorfer EG. Weitere Anziehungspunkte sind zahlreiche Museen und Galerien sowie die Rheinuferpromenade und der moderne Medienhafen. Das Stadtbild wird auch durch zahlreiche Hochhäuser und Kirchtürme, den 240 Meter hohen Rheinturm, viele Baudenkmäler und sieben Rheinbrücken geprägt. Bemerkenswert ist die große Anzahl ostasiatischer Einwohner, darunter die japanische Gemeinde, welche die größte japanische Gemeinde Deutschlands bildet. In einem Vergleich der Lebensqualität von 231 Großstädten in der Welt nimmt Düsseldorf den sechsten Platz ein.Östlicher Stadtteil von Düsseldorf, gute Verkehrsanbindung zur A 46.

Various

Hier bedient Sie der nach
DIN EN 15733
zertifizierte Immobilienmakler.

Ihren Wunschbesichtigungstermin können Sie gerne mit uns telefonisch 02154953717 oder via
E-Mail: [email protected] vereinbaren.
Sie erreichen uns auch am Wochenende.
Für Sie extra lange Bürozeiten Uhr 8:00 bis Uhr 20:00 und nach Vereinbarung.
Ihr IVD Makler. www.ivd24.de
Auf Wunsch stehen wir Ihnen mit weiteren Informationen zum Objekt und Eigentümer gerne zur Verfügung.
Unsere Angebote sind nur für Sie bestimmt und daher vertraulich zu behandeln.
Die Angebote erfolgen gemäß den uns vom Auftraggeber erteilten Auskünften.
Trotz sorgfältiger Prüfung kann eine Gewährleistung nicht übernommen werden.
Unsere Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Auslassungen, Irrtum, Zwischenverkauf und Zwischenvermietung bleiben vorbehalten. Schadensersatzansprüche uns gegenüber sind mit der Ausnahme von vorsätzlichem Verhalten ausgeschlossen.
Kontakt: Alexander Langebner Neusser Str 34, 47877 Willich
Telefon: 01703158612 oder 02154953717,
oder 24 Stunden per E-Mail via www.langebner.eu Kontakt oder per Fax an 02154953719

Mit freundlichen Grüßen
Alexander Langebner Immobilien

EIA geprüfter Immobilienverwalter
Sachverständiger für Schäden an Gebäuden PersCert. TÜV Rheinland
Stand: 17.07.2018

40231 Düsseldorf, Germany



Last broker properties View all broker properties →